Fire in you

Titel: Fire in you

Autorin: J. Lynn (Jennifer L. Armentrout)

Sprache: Englisch

Seitenzahl: 384 Seiten

 

Inhalt

Jillian und Brock sind beste Freunde. Trotzdem gibt es etwas, das Jillian Brock niemals verraten würde: ihre wahren Gefühle für ihn. Sie weiß genau, dass sie bei ihm »als Frau« keine Chance hat. Außerdem würde ihr überängstlicher Vater mehr als reine Freundschaft ohnehin nicht erlauben. Er wollte sie erst nicht einmal alleine ans College gehen lassen. Doch auch wenn es ihr schwer fällt, sich von ihrem besten Freund zu trennen, will sie dort endlich ein neues Leben beginnen, ohne Brock und ihre unerwiderte Liebe. Was Jillian allerdings nicht ahnt: Brock hat nicht vor, sie einfach so gehen zu lassen.

Jillian Lima’s whole world was destroyed in a span of a few hours. The same night her childhood love, Brock ‘the Beast’ Mitchell, broke her heart, her life was irrevocably altered by the hand of a stranger with a gun. It takes six years to slowly glue together the shattered pieces of her life, but Jillian is finally ready to stop existing in a past full of pain and regret. She takes a job at her father’s martial arts Academy and she’s going out on her first date since a failed relationship that was more yuck than yum. Jillian is determined to start living.

Meinung

Ich habe Fire in you auf englisch gelesen, weil ich es einfach nicht mehr erwarten konnte bis das deutsche raus gekommen wäre. Und ich muss dazusagen das die englische Inhaltsangabe einfach viel besser passt als die deutsche. Ich meine wirklich! Die deutsche Inhaltsangabe hat genau nichts mit dem wirklichen Inhalts des Buches gemeinsam. Aber egal zurück zu meiner Meinung.

Ich hab die ganze Wait for you Reihe ja in der falschen Reihenfolge gelesen – meine Reihenfolge war etwa so: 1  3  4  5  2  6. Also komplett durcheinander. Das war auch nicht weiter schlimm weil sie ja nicht wirklich zusammenhängen. Ich mein ja ich wurde gespoilert darüber ob die anderen Pärchen im Endeffekt zusammen sind aber das weiß man doch eigentlich eh schon vorher, oder nicht?

Ich muss aber sagen, wie sehr mich die anderen Teile auch überzeugt haben, kann Fire in you nicht wirklich viel. Es war eine sehr seichte Story die nicht wirklich Spannung hatte. Natürlich war es ein gutes Buch, aber im Gegensatz zu allen anderen Bänden wirklich schwach. Außerdem hat Fire in you keinen richtigen Höhepunkt sowie alle anderen Bände – es war einfach (hart ausgedrückt) durchgehend langweilig.

Fazit

Im Endeffekt bin ich aber froh es gelesen zu haben. Fire in you gehört trotz allem zu einer wunderbaren Reihe und ich würde es nicht missen wollen.

XoXo, GlitterFairy 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s